WAS WIR FÜR DIE EINREICHUNG BENÖTIGEN

  • Kategorie
  • Arbeitstitel / Eventtitel
  • Eventorganisator (genaue Firmenbezeichnung)
  • Auftraggeber (genaue Firmenbezeichnung)
  • Partneragentur (z.B. Grafikagentur) falls vorhanden
  • Datum des Events
  • Budget
  • Veranstaltungsort
  • Kurzbeschreibung des Events
  • Sie können Ihre Texte vorbereiten und dann in das Einreichtool einfügen. Selbstverständlich auch zwischen speichern und an einem späteren Zeitpunkt fortfahren. Wir benötigen Angaben über das Event, z.B. den Anlass und Art der VA, Besonderheiten, Gästezahl, Location, …
  • (Max. 600 Zeichen mit Leerzeichen)
  • Kunde / Briefing / Ziel des Events
  • (max. 1.000 Zeichen mit Leerzeichen)
  • Strategie / Konzept / Umsetzung des Events
  • (max. 2.000 Zeichen mit Leerzeichen)
  • Upload Bild- und/oder Videomaterial
  • VIDEO max. 1 min (mind. 16:9; 720p; 5.000 Mbit/s) – Upload auf YouTube oder VIMEO und einfügen des Links in das Einreichungsformular; maximale Dauer von 1 Minute; ohne Sprechertexte und O-Töne (Hintergrundmusik erlaubt); keine Interviewszenarien

DIE EINREICHKOSTEN*

EUR 330,- exkl. MwSt. pro Projekt. Beginnend mit dem 3. Projekt je EUR 230,- exkl. MwSt. *Kostenpflichtig ist die Einreichung sobald Sie ein Projekt angelegt haben.

DER AUSTRIAN EVENT AWARD

Der Austrian Event Award wurde 1996 von Walter Ilk ins Leben gerufen und feiert in diesem Jahr sein 21jähriges Bestehen! Antrieb war, einen Award zu schaffen, der die besten österreichischen Events und die dahinterstehenden Agenturen auszeichnet.

Teilnahmeberechtigt sind am Austrian Event Award österreichische Firmen, Agenturen oder Einzelpersonen, die Events organisieren, egal ob der Event im Inland oder Ausland stattgefunden hat. Es können auch Projekte ausländischer Agenturen oder Unternehmen eingereicht werden, wenn der Event in Österreich stattgefunden hat.

2017 geht der Austrian Event Award bereits das 21. Mal über die Bühne. Jahr für Jahr arbeitet die ausführende Agentur (Eventwerkstatt Ilk & Partner KG*) an der Modernisierung des Awards und findet dieses Jahr am 6. Dezember in Linz statt.

Um Ihnen die Einreichung zu erleichtern, haben wir ein neues Tool für Ihre Projekte vorbereitet . Damit können Sie noch effizienter und schneller Ihre erfolgreichen Events für die Auswahl der Jury absenden.

Der Austrian Event Award finanziert sich rein aus Sponsorgeldern – falls Sie Interesse haben sich der österreichischen Eventszene zu präsentieren, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

*Die Agentur ist daher als Einreicher beim Austrian Event Award ausgeschlossen.

DER AEA NEWSLETTER

Mit unserem Newsletter erfahren Sie alles rund um den Austrian Event Award. Keine Sorge, wir versenden wirklich nur Newsletter, wenn es etwas zu berichten gibt.

Bleiben Sie ab sofort immer am Laufenden und melden Sie sich jetzt für den AEA Newsletter an.

  • regelmäßige Infos rund um den Award
  • rechtzeitige Erinnerung an den Start und das Ende des Einreichprozederes
  • Vorstellung der Jury
  • Infos über die nominierten Projekte
  • Kartenverkauf zur Verleihung
  • Uvm.